Erlebnis-Fahrradtour 2.0

Was für ein wunderschöner Tag, unsere Erlebnis-Fahrradtour 2.0 war ein voller Erfolg.

Die Teilnehmer konnten in coronakonformen Gruppen Startzeit und Route selbst bestimmen.

Sie wurden von an neun Stationen empfangen. Auf dem Hof Hesselmann gab es lecker Erdbeerkuchen zum Kaffee. Im Gasthaus Kempermann wurde man mit einem kühlen Radler empfangen, im Landhaus Otte mit einem Cocktail. Auf dem Laschen Hof konnte man bei Erdbeerbowle und Schnittchen einiges über heimische Landwirtschaft erfahren. Hof Kuhlmann lud zur Beobachtung der Hirsche ein, hier standen kaltes OL’s und Wildbratwurst auf dem Speiseplan. Am idyllischen Teich von Arnold und Marlene Orth konnte man Fischbrötchen und Bier genießen! Die Dorfgemeinschaft Hespenbusch/Pallast hat über das Blühpfadprojekt informiert und Fliedersekt ausgeschenkt. Auf dem Hof Buchholz wurden leckeres selbst gebackenes Brot mit Frischkäseröllchen und blumigen Getränken serviert. Peruanische Cocktails und Alpakas weckten das Fernweh auf dem Hagel Alpaka Hof.

Danke an alle 220 Teilnehmer, ihr wart klasse! Super Stimmung, nette Gespräche und so tolle Rückmeldungen, Fotos und Filme!

Und Danke an alle, die uns bei Organisation und Durchführung dieser Aktion unterstützt haben!

Holunderblüten – Likör

  • 30 Stück Holunderblütendolden, frisch
  • 2 Stück Bio Zitronen
  • 2,5 Liter Wasser
  • 900 g Zucker
  • 40 g Zitronensäure
  • 1,5 Liter Wodka

Blüten vorbereiten (bereits beim Pflücken aufpassen, dass nicht zu viele Krabbeltiere dran sind!).

Eine große Schüssel vorbereiten – Zitronen in Scheiben schneiden und mit den Dolden hineingeben. Mit dem Wasser übergießen und 2 Tage lang kühl stellen und ziehen lassen.

Danach die Blütendolden und die Zitronen entfernen und die Flüssigkeit fein durchsieben.

In einen großen Topf mit Zucker und Zitronensäure unter Rühren erhitzen, bis der Zucker gelöst ist (oder im Thermomix 10 Minuten / 80 °/Stufe 2). Mit Wodka vermengen und in gut ausgewaschene Flaschen füllen.

Mindestens 3 Wochen nochmal ziehen lassen!

Prost!!!

Rhabarber – Schnaps

  • 2 Liter Rhabarbersaft
  • 1 Flasche Schnaps (Korn)
  • 10 Pck. Vanillezucker

Einfach alle Zutaten miteinander vermengen und in Flaschen abfüllen.

Prost!!!

Goudaröllchen auf Schwarzbrottaler

1 Pk Kräuter – Frischkäse (150 g)                                  

1 PK Frischkäse (200 g)                                       

in eine Schüssel geben und verrühren

2 Zwiebeln in Würfel

50 g roher Schinken in Würfel

80 g mittelalter Gouda in Würfel                         

2 hartgekochte Eier –  klein schneiden              

1 Bund Schnittlauch –  klein schneiden

Salz, Pfeffer, Curry

alles zur Kräutermasse geben und abschmecken

6-8 große Scheiben junger Gouda                    

(etwa 11 x 15 cm)                                               

ggf. von den Goudascheiben die Rinde entfernen. Käsemasse auf die Goudascheiben streichen. Von der kürzeren Seite her fest aufrollen, in ein großes Stück Alufolie fest einwickeln und kühl stellen.

Die Goudarollen in 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf die mit Butter bestrichenen Schwarzbrottaler legen.

etwa 60 Schwarzbrottaler*                                   

etwa 80 g Butter                                             

Tipp:

Die Goudarollen können 1-2 Tage vor dem Verzehr vorbereitet werden.

* Man kann auch normales Schwarzbrot oder Körnerbrot nehmen!

Guten Appetit!!!

Blüten-Limonade

½ Liter Apfelsaft

3 – 4 Holunderblütendolden

Eine Nacht zusammen ziehen lassen

Dann mit

  • 1 L Mineralwasser (mit Kohlensäure)
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Stück (ca. 3 cm) Ingwer gerieben
  • 1 Zweig Minze

3 – 4 Stunden ziehen lassen. Danach durchsieben und fertig.

Überraschung zum Muttertag

Mit einem kleinen Gruß zum Muttertag, Gartenhandschuhen und einem Blumenstrauß in Tüten, haben wir heute unsere Mitglieder überrascht.

Auch die Bewohnerinnen und Angestellten des AWO Seniorenhauses Fritz-Höckner in Ahlhorn und des Seniorenzentrums Großenkneten haben eine Karte mit einer süßen Überraschung von uns erhalten, hoffentlich konnten wir damit etwas Freude in den Coronaalltag bringen.

Masken für Mexiko

1500 Masken konnten wir heute für die Sammelaktion des SanktPeter Kindergarten Duisburg spenden! Die Masken werden gesammelt und nach Mexiko geschickt, denn dort fehlen Masken, gerade an den Orten, wo soziale Minderheiten und Armut das alltägliche Leben prägen! Ein großes Dankeschön an alle, die die uns unterstützt haben und an die #kreislandfrauenstade, durch die wir auf diese tolle Aktion aufmerksam geworden sind!

Pinsel & Prosecco

„Mädels, das war ein toller Abend! Julia war richtig klasse, wir hatten alle Spass!“ So begeistert waren die 20 Teilnehmer/innen unserer „Mal-Zeit“ mit Julia von @pinselundprosecco! Habt Ihr auch Lust auf so ein tolles Event, schaut doch  mal bei www.pinselundprosecco.de auf der Homepage vorbei!

Krombacher Spendenaktion

Wir freuen uns über die Spende der Krombacher Spendenaktion!

In diesem Jahr dürfen sich erneut 100 Institutionen, Vereine und Projekte, die sich ehrenamtlich engagieren, über eine Spende in Höhe von je 2.500 Euro freuen. Darunter ist auch das FrauenNetzwerk Großenkneten e.V., das neben der Stärkung des Gemeinschaftsgefühls zwischen Frauen auch durch seine Öffentlichkeitsarbeit überzeugen konnte: Das Netzwerk klärt unter anderem zu unterschiedlichen Themen wie Gesundheit, Ernährung und Familie auf und leistet somit durch das Engagement der Mitgliederinnen einen Beitrag zur Gesellschaft. Die Spende soll unter anderem für eine Typisierungsaktion und den Ernährungsführerschein in Grundschulen eingesetzt werden!

Nikolausüberraschung

Heute haben wir alle 274 Mitglieder mit einer Tüte gefüllt mit selbstgemachten gebrannten Mandeln und Bratapfellikör überrascht.